Lexikon des Stierkampfs

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  

Lexikon des Stierkampfs » A » Alternativa


Alternativa

Die formelle Ernennung eines novilleros zum matador de toros. Begleitet wird der neue torero von einem padrino und einem testigo.

Die Zeremonie besteht darin, das der rangälteste Matador de toros, sein Recht den ersten Stier zu töten an den zukünftigen Matador de toros abtritt, indem er ihm vor dem letzten Drittel den estoque und die muleta übergibt. Beim zweiten Stier gibt der neue matador de toros den estoque und die muleta dem Paten wieder zurück.

Ab dem 25. Mai 1756 begann man die matadores mit der alternativa den Ritterschlag für die tauromaquia zu verleihen. Der erste lideador de categoría muerte war José Cándido Expósito (1734 bis 1771). Er war auch der erste lideador de categoí­a muerte, der in Puerto de Santa María bei der Ausführung seiner Arbeit des toreo starb.

Foto 1 (ext.)
Foto 2 (ext.)







Dreamlex Version 1.1.0 © 2010 - 2016 by Dreamlex     Impressum


José Cándido     öten     Santa     Ernennung     Arbeit     Paten     Zeremonie     Ausführung     Foto     Begleitet     ünftigen     Stier     Drittel     Aaaaaaaaaam     Mai     Puerto     Beim     Tlpytroinbi     älteste     Recht     Matador     Ritterschlag