Lexikon des Stierkampfs

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  

Lexikon des Stierkampfs » T » Toros de San Juan


Toros de San Juan

Erstes festejo taurino auf dem Hauptplatz Plaza Mayor der spanischen Hauptstadt Madrid welches zur Einweihung des selbigen Platzes am 3. Juli 1619 stattfand. Vor königlicher Kulisse (Felipe III) traten der adlige Reiter Gonzalo Bustos de Lara und der torero a pie Juan Moreno gegen 15 astados an, wobei der Unadlige zu Fuss triumphieren konnte und als Lohn einen toten toro erhielt, welcher einen Wert von 550 Reales (spanische Währung ab Mitte des 14. Jh. bis 1869) hatte.

Dieses festejo taurino wurde dann in den folgenden Jahren als Toros de San Juan traditionell weitergeführt.




Dreamlex Version 1.1.1 © 2010 - 2017 by Dreamlex     Impressum


Reiter     ührt     Währung     Juan Moreno     Gonzalo Bustos     Platzes     Lohn     öniglicher Kulisse     Mitte     Hauptstadt     Fuss     Erstes     Reales     Einweihung     Toros     Wert     Unadlige     Jahren     Lara     Felipe Iii     San Juan     Hauptplatz Plaza Mayor     spanische Währung     Juli     Madrid