Lexikon des Stierkampfs

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  

Lexikon des Stierkampfs » S » Sangre y Arena


Sangre y Arena

Roman von spanischen Politiker und Schriftsteller Vicente Blasco Ibáñez, welcher 1908 veröffentlicht worden ist.

Er reflektiert das Leben, von dem spanischen torero Manuel García Cuesta "El Espatero", welcher 1894 von einem toro der ganadería Miura in der Plaza de Toros von Madrid getötet worden ist. Der Roman erfreute sich internationaler Beliebtheit und erschien in Deutschland unter dem Titel Die Arena im Jahr 1930.

Von diesem Roman gab es vier Verfilmungen:
1916 wo der Autor selbst mit Max André Regie führte.
1922 von Rudolph Valentino,
1941 mit Rita Hayworth und Tyrone Power
1989 mit Sharon Stone.

Produktinformation
Taschenbuch: 308 Seiten
Verlag: Greifenverlag zu Rudolstadt & Berlin; Auflage: 2., (2. November 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3869398647
ISBN-13: 978-3869398648




Dreamlex Version 1.1.1 © 2010 - 2017 by Dreamlex     Impressum


Rudolph Valentino     Taschenbuch     Jahr     Titel     Sharon Stone     Schriftsteller     Sprache     Madrid     Greifenverlag     Roman     Rudolstadt     Deutsch     öffentlicht     Verlag     Plaza     ötet worden     ührte     Deutschland     Politiker     Autor     Manuel     öffentlicht worden     Auflage     Rita Hayworth     Cuesta     Beliebtheit     Produktinformation     Espatero     Toros     Seiten     Miura     Vicente Blasco     Berlin     Isbn     Max André Regie     November     Arena     Leben     Tyrone Power