Lexikon des Stierkampfs

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  

Lexikon des Stierkampfs » M » Montera


Montera

Schwarze Kopfbedeckung eines toreros.

Vor dem letzt Drittel widmet der Stierkämpfer den Tod des Stieres jemandem. Dabei überreicht er die montera. Wenn er den Stier dem Publikum widmet begibt er sich in die Mitte des ruedos, zeigt mit der montera zum Publikum, dreht sich einmal um sich selbst und wirft die Kopfbedeckung in den Sand. Bleibt diese mit der Ã?ffnung nach unten auf dem arena liegen bedeutet es Glück für den torero und er wird mit aufmunterndem Beifall vom Publikum bedacht. Manche toreros sind aber dermassen abergläubisch, dass sie ihre montera sicherheitshalber selbst mit der Hand in den Sand legen.

Foto (ext.)




Dreamlex Version 1.1.1 © 2010 - 2017 by Dreamlex     Impressum


Glück     Sand     Drittel     äubisch     Stier     Montera     Foto     Schwarze Kopfbedeckung     Hand     Stieres     Beifall     Mitte     Stierkämpfer     Tod     Kopfbedeckung     Manche     Tynaukjtini     Aaaaaaaaaag     Publikum